Schnabulerie

Wiener Charme und französischer Chic,
vereint zu himmlischer Gaumenfreude

Himmlische Gaumenfreude

Andrea & Alex

Eine Hochzeit in Mint und Flieder

„Unsere Hochzeitsfeier sollte uns zu 100% wiederspiegeln.“ erzählt Andrea. Einerseits jung und verspielt, andererseits elegant mit einem gewissen Schick. Diese Eigenschaften zogen sich mit der Farbkombination Flieder und Mint wie ein roter Faden durch die Feier. Im eleganten Rahmen eines kleinen Schlosses mit Park gaben sich Andrea und Alex im familiären Kreis das Ja-Wort. Die freie Zeremonie bot viel Raum für persönliche Ideen, wie etwa das gemeinsame Mischen von Sand und herzliche Reden von Familienmitgliedern.

 Die zauberhafte Papeterie mit einem eigens kreierten Logo des Brautpaares wurde von Andreas Schwester gestaltet. Neben den Klassikern wie Einladungskarten und Menükarten, gab es auch noch originelle Details wie Fächer, Taschentuch-Schleifen und Wimpel mit Ratschlägen der Gäste.

Auch die süßen Accessoires der Schnabulerie waren in Flieder und Mint gehalten wie etwa verzierte Kekse mit dem Logo als Gastgeschenke, beschriftete Cupcakes als Tischkärtchen und ein passend dekorierter Dessert-Tisch mit Cake Pops, Mini-Cupcakes, Macarons und Bonbons. Die Hochzeitstorte war in verspieltem Mint und eleganten Gold-schimmernden Spitzen gehalten und mit dem Logo des Brautpaares dekoriert.

„Wichtig bei der Hochzeit war uns, dass wir uns selbst treu waren und authentisch blieben. Es war eine innige und persönliche Feier mit unserer Familie und unseren Freunden und von Anfang bis Ende einfach nur traumhaft!“

 

Hochzeit Wien Schnabulerie

 

Brautjungfern Hochzeit Wien

 

Hochzeit Wien Schnabulerie

 

Hochzeitstorte und Dessert Tisch Schnabulerie

 

Hochzeitstorte Schnabulerie

Schnabulerie Hochzeit Wien

 Schnabulerie Hochzeit

 

Brautpaar

 

Schnabulerie Hochzeit Wien

 

Torte und Dessert-Tisch: Schnabulerie
Dekoration Dessert-Tisch: www.deko-raum.at
Fotos: www.orange-foto.at

 

 

Kommentare (0)



Erlaubte Tags: <b><i><br>

22. 08 2014

Neueste Kommentare