Schnabulerie

Wiener Charme und französischer Chic,
vereint zu himmlischer Gaumenfreude

Himmlische Gaumenfreude

Mona & Karl

Wenn Kollegen aus der Hochzeitsbranche heiraten, so ist dass immer eine besondere Ehre mit dabei zu sein. Schließlich weiß man ja, was die Hochzeitswelt an schönen und feinen Dingen zu bieten hat und gerade ein so erfahrenes Fotografen-Duo wie Mona und Karl hat schon so manches gesehen. Die Hochzeit der beiden war daher ein besonderes Fest für Feingeister und Ästheten! Mit einem außergewöhnlichen Gespür für Farben und Kombinationen stellten Mona und Karl eine wunderbare Farbpalette aus Rosé-und Brauntönen zusammen, die sich in der Kleidung der Gäste, dem Blumenschmuck und der Dekoration wiederfand. Mit der traumhaften Kulisse des Schloss Wartholz in Reichenau an der Rax harmonierten zahlreiche Vintage-Details wie alte Familienfotos oder Elemente des Tischschmucks. Für die Hochzeitstorte wählten die beiden einen Naked-Cake mit flaumigem Sandkuchen, Bayrischer Creme und frischen Himbeeren. Dekoriert wurde die Torte mit Wiesenblumen in Weiß und Rosa, passend dazu natürlich die Macarons. Als besonderes Gastgeschenk bekamen die Hochzeitsgäste Kekse aus Mürbteig mit Spritzglasur mit den Initialen des Brautpaares.

Liebe Mona, lieber Karl - es war uns eine große Freude für euren besonderen Tag die Torte zu machen! Alles Liebe und Gute und herzlichen Glückwunsch!

      

Fotografie:  Linse 2
Location: Schloßgärtnerei Wartholz, Reichenau
Haare & Make-up: Alexandra Condopoulos
Brautkleid: Rembo Styling by Atelier 7
Floristik: Schick Blumenbinder
Torte, Macarons & Kekse: Schnabulerie

Kommentare (0)



Erlaubte Tags: <b><i><br>

05. 06 2016

Neueste Kommentare