Schnabulerie

Wiener Charme und französischer Chic,
vereint zu himmlischer Gaumenfreude

Himmlische Gaumenfreude

Zeit für Tee

Kekse in Form eines Tee-Beutels

Wenn es draußen immer stürmischer und kälter wird, ist die Tee-Saison eindeutig eröffnet. Und was würde besser zu einer herrlichen Tasse heißem Tee passen, als ein paar köstliche Kekse? Eine entzückende Variante davon sind Kekse in Form eines Tee-Beutels, die ganz leicht nachzumachen sind:

Teeparty Schnabulerie


Mürbteig
450g glattes Mehl
300g kalte Butter
150g Puderzucker
1 Eidotter
etwas Salz, Zitronenschale und Vanillezucker

Die Zutaten in der Küchenmaschine mit dem Knethaken zu einem glatten Teig verarbeiten. Anschließend im Kühlschrank für mindestens eine halbe Stunde rasten lassen. Danach auf einer bemehlten Arbeitsfläche 5mm dick ausrollen und mit dem Lineal Rechecke ausschneiden, die Ecken schräg abschneiden. Nicht vergessen, ein Loch für den Faden und das Zettelchen bohren! Bei 200 Grad Heißluft ca. 10 Minuten backen.

Nachdem die Kekse ausgekühlt sind, ein Drittel in Schokolade tunken und mit Faden und Tee-Zettelchen versehen. Am besten mit einer heißen Tasse Tee in netter Gesellschaft genießen!

Mehr Anregungen, Tipps und Tricks finden Sie in den Kursen der Schnabulerie!

Teeparty Schnabulerie

 

Location: Kathi´s Landladen, www.facebook.com/KathisLandladen

Organisation/ Dekoration: Hellbunt Hochzeits- und Eventmanagement – Tina Hinterleitner,  www.hellbunt-events.at

Fotografie: Marie Bleyer Fotografie , www.mariebleyer.com

Brautkleid/ Haarschmuck/ Blazer: Patricia Vincent,  http://bridal.patriciavincent.com 

Brautjungfernkleider: Wedding Avenue – Twobirds bridemaid dresses,www.weddingavenue.at 

Papeterie: Herz & Co, www.herzundco.com 

Blumen:  Blumen Malecek,  www.blumen-malecek.at

Torten & Dessert-Kreationen: Schnabulerie, www.schnabulerie.com

Schmuck: Angelika Marik , http://angelikamarikideas.wordpress.com

Make up: Julia Mikulitsch, www.juliamikulitsch.at & Anita Hammerer,https://www.facebook.com/MakeUpArtist.Anita.Hammerer  

Models: Ulrike Figgener, Sophia Grabner, Jasmin Ladurner, Lena Maria Steyer

 

Kommentare (0)



Erlaubte Tags: <b><i><br>